highQ Computerlösungen GmbH

Webseite: www.highQ.de

Kurzprofil

Das Freiburger Unternehmen highQ Computerlösungen GmbH liefert mit seinen Softwarelösungen innovative Antworten auf die Frage nach der Mobilität der Zukunft. highQ entwickelt zeitgemäße Lösungen sowohl für die intermodale und interoperable Mobilität im Öffentlichen Personenverkehr (ÖPV) und den motorisierten Individualverkehr (MIV). Das Unternehmen demonstriert sein Engagement für eine ressourcenschonende intermodale Mobilität mit zahlreichen Best Practice Beispielen und Modellprojekten. Um seine Innovationsführerschaft weiter auszubauen beteiligt sich highQ an zentralen Forschungsprojekten. Zahlreiche Auszeichnungen bestätigen den innovationsgetriebenen Ansatz des 1996 gegründeten Unternehmens.
Neben Produkten und Lösungen für den ÖPV entwickelt highQ auch Software für den Finanzsektor sowie für das Benchmarking von Unternehmen.

Niederlassungen des Freiburger Unternehmens finden sich in Berlin, Hamburg und Stuttgart.

Suchfokus

  • Individualverkehr
  • Mobilitätsmanagement
  • neue Mobilitätskonzepte

Art der Unterstützung im M.TECH Accelerator

  • Identifikation von (potenziellen) Existenzgründerinnen und -gründern im Bereich technologiebasierte Mobilität
  • Kommunikation des Acceleratorprogramms über eigene Kommunikationskanäle
  • Unterstützung von Gründern mit Branchen- und Technologiewissen
  • Mentoring von interessanten Start-ups
  • Vergabe von Corporate Scholarships in Höhe von 5.000,00 Euro
  • Bereitstellung von Personen für die Expertendatenbank in folgenden Themenfeldern
  • Zugang zu Infrastruktur oder Partnerschaft für Test-/Pilotfelder
  • Bereitstellung von Speakern für den Leadership Talk “Engineering the Future of Mobility”
  • Bereitstellung/Sponsoring für die Prototypenwerkstatt

Ansprechpartner

  • Dr. rer. pol. Andreas Helferich