mekoga

mekoga nutzt Eye-Tracking zur Steuerung chirurgischer Mikroskope, eliminiert damit das manuelle Einstellen des Geräts und reduziert die Operationszeit um 10%. Damit sind Chirurgen konzentrierter und effizienter, die Patientensicherheit wird erhöht und die Genesungszeit der Patienten verkürzt.

Beschreibung des Geschäftsfelds:
mekoga bringt Eye-Tracking in den Health Care Bereich. Durch die Nutzung von Eye-Tracking in sogenannten „busy hands“-Umgebungen erleichtern wir den Ärzten, den Patienten und den Kostenträgern das Leben in dem wir permanente Unterbrechungen höchst sensibler Operationen eliminieren, das Risiko für Patienten reduzieren und deren Genesungsprozess Beschleunigen und Zeit und Kosten pro Operation sparen.